Rundmail an die Vorsitzenden der Heimatortsgemeinschaften der Landsmannschaft der Banater Schwaben e.V.

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Landsleute,

in der letzten Ausgabe der Banater Post vom 5. Oktober 2017 ist bei den Nachrichten aus Heim und Familie ein grober Fehler passiert. Beim Layout der Zeitung wurden versehentlich die Seiten vom 5. Oktober 2015 eingefügt, vorbereitet waren natürlich die richtigen Daten vom 5. Oktober 2017.
Wie der Fehler passieren konnte? Eine Mitarbeiterin war länger krank, aufgrund der angespannten Personalsituation in der Bundesgeschäftsstelle arbeitete sie daheim, ein falscher Tastendruck auf ihrem Rechner führte zu diesem Malheur.
Wir bitten hierfür um Entschuldigung, besonders bei jenen Personen und ihren Angehörigen, die von dem Fehler äußerst unangenehm betroffen sind.
Die richtigen Daten vom 5. Oktober 2017 werden in der Banater Post vom 20. Oktober mit einer Richtigstellung gesondert veröffentlicht. Hinzu kommen dann auch die Familiennachrichten vom 20. Oktober.
Um solche Fehler in Zukunft zu vermeiden, werden wir eine zusätzliche Kontrollebene vor der Druckfreigabe einführen. Bitte lassen Sie diese Mitteilung Ihrem gesamten Vorstand zukommen.

Es verbleibt, mit freundlichen Grüßen

Peter-Dietmar Leber
Bundesgeschäftsführer
Landsmannschaft der Banater Schwaben e.V.